Assoziierte Teilnahme am Doktoratsprogramm und Fast Track

Auf begründeten Antrag hin kann die Doktoratskommission BmEL RWF folgende Personen als assoziierte Teilnehmende zum Besuch der Module zulassen:

  • Doktorierende des allgemeinen Doktorats;
  • Masterstudierende, die den Fast Track des Doktoratsprogramms absolvieren möchten;
  • Masterstudierende, die das Modul Rechtsmedizin absolvieren möchten;
  • nicht immatrikulierte Personen, die die Absicht haben, das Doktoratsprogramm zu absolvieren.

Fast Track-Teilnehmende absolvieren die Module des Doktoratsprogrammes parallel zum Masterstudium. Dabei können sie sich diese Module nicht an den Master-Abschluss anrechnen lassen.

Zusätzlich erklären sich assoziierte Teilnehmende mit Masterabschluss in Rechtswissenschaften und Fast Track-Teilnehmende mittels Absichtserklärung damit einverstanden, sich innerhalb von zwei Bewerbungsfristen nach dem Zulassungsentscheid (assoziierte Teilnehmende) oder nach dem Master of Law-Abschluss an einer Universität (Fast Track-Teilnehmende) für die ordentliche Teilnahme am PhD BmEL / Law Track zu bewerben.