Abschluss des Doktoratsprogramms

Promotionsantrag

Die Einreichung des Promotionsantrages setzt die Immatrikulation während der ganzen Dauer des Doktorats voraus. Sind alle Bedingungen gemäss der Promotionsverordnung erfüllt, kann sich die oder der Doktorierende für die Promotion anmelden.

Dafür sind folgende Unterlagen elektronisch an doktorat@ius.uzh.ch zu senden:

  • Anmeldeformular
  • Aktueller Legitimationsausweis
  • Nachweis über die erworbenen Kreditpunkte
  • Nachweis, dass allfällige Auflagen erfüllt sind
  • Doktoratsvereinbarung § 22 PVO
  • Antrag auf Einsetzung des Zweitgutachters: Bitte beachten Sie, dass im Rahmen des Programms PhD BmEL zwischen Zweitgutachter und Zweitbetreuer unterschieden wird. Häufig wird der Zweitbetreuer auch als Zweitgutachter eingesetzt (muss aber nicht sein). Die Einsetzung des Zweitbetreuers ersetzt den Antrag auf Einsetzung des Zweitgutachters nicht.
  • Erklärung betreffend Publikation der Dissertation
  • Fertiggestellte Dissertation als PDF (inkl. Titelblatt mit Name und Vorname der/s Doktorierenden, Titel der Dissertation und Name beider GutachterInnen)

Weitere Informationen und Dokumente zum Abschluss des Doktoratsprogramms BmEL finden Sie hier.